IPA - WBS erforderlich. Zentral gelegen ...

externe ObjnrBG1784
StatusArchiviert
Betreuer14
erstellt am13.08.2019
Letzte Aktion29.08.2019
NutzungsartWohnen
VermarktungsartMiete
ObjektartWohnung
ObjekttypEtagenwohnung
PLZ52477
OrtAlsdorf
LandDeutschland
Etage3
Wohnfläche86 m²
Nutzfläche12 m²
Anzahl Zimmer3
Anzahl Schlafzimmer2
Anzahl Badezimmer1
Anzahl sep. WC1
Balkon/Terrasse Fläche12 m²
Anzahl Balkon/Terrassen1
BefeuerungErdwärme
HeizungsartZentralheizung
StellplatzartGarage, Stellplatz im Freien
Etagenzahl6
FahrstuhlPersonenaufzug
Balkon/TerrasseJa
Kabel Sat TVJa

Objektbeschreibung

WOHNUNGSBERECHTIGUNGSSCHEIN (WBS) erforderlich !

Eine zentral gelegene 3-Zimmerwohnung mit Balkon und Garage zum 01.11.019 zu vermieten.

- Gepflegtes Mehrfamilienhaus mit Aufzug
- Nette Wohngemeinschaft/Mieter
- Schöne Wohnraumaufteilung

"Saubere " Schufa-Auskunft (keine negativen Einträge) ist die Grundvoraussetzung !!!

Kontaktieren Sie uns schriftlich per Email mit vollständigen persönlichen Daten, damit wir uns bei Ihnen zwecks Terminsabstimmung melden können.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 04.12.2019
Endenergieverbrauch: 71.00 kWh/(m²*a)
Wesentlicher Energieträger: Fernwärme

Energieausweis

EnergieausweisVerbrauchsausweis
Energieausweis gültig bis04.12.2019
Endenergieverbrauch71 kWh/(m²*a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

Die zur Anmietung stehende Mietwohnung, ist nur bei Vorlage eines Wohnungsberechtigungsscheins (WBS) möglich.

Die Wohnung mit einer Wohnfläche von ca. 86 m² befindet sich auf der 3. Etage des Mehrfamilienhauses in Alsdorf.

Das Haus verfügt über einen Aufzug, Keller und Trockenraum.

Die Wohnung ist schön gut geschnitten und für ein Paar mit 1 Kind bestens geeignet.
Eine teilweise offene Küche, ein Kinderzimmer, ein Schlafzimmer, ein Wohnzimmer mit großem Balkon sowie Wannenbad, separate Toilette und Diele runden das Angebot ab.

Eine Garage kann für 45,-- € monatlich mit angemietet werden.

Lage

Bis Ende des 20. Jahrhunderts war Alsdorf eine ausgesprochene Bergbaustadt, konnte seine Struktur aber inzwischen auf Dienstleistungsunternehmen ändern und verfügt über eine große Stadthalle, ein Kinozentrum, ein Bergbaumuseum und einen Tierpark.
Auch gibt es dort umfangreiche Auswahlmöglichkeiten bei Grundschulen und auch weiterführenden Schulen, Hauptschulen, Förderschulen, Realschulen, Gymnasien, Gesamtschulen sowie Berufskollegs.

Die Stadt ist darüber hinaus in der Region sowie überörtlich bekannt durch das „Alsdorfer Europafest”, das Alsdorfer Frühlingsfest und den Weihnachtsmarkt an der Alsdorfer Burg.

Die nächsten Autobahnanschlussstellen sind die A 44 bzw. A4. Ein vernünftig ausgebautes Busnetz verbindet alle Nachbarstädte und Gemeinden zu welchen Baesweiler, Aldenhoven, Eschweiler, Würselen und Herzogenrath zählt.

Die Busverbindungen nach Belgien und in die Niederlande sind ebenfalls vorhanden. Mit den Buslinien erreicht man auch bequem alle Bahnhöfe. Die nächsten DB-Bahnhöfe sind „Eschweiler Hbf“ an der Bahnstrecke Köln–Aachen und „Herzogenrath“ an der Bahnstrecke Aachen–Mönchengladbach.

In Alsdorf befindet sich eine Psychiatrische Tagesklinik. Die nächsten Krankenhäuser sind das Medizinische Zentrum Kreis Aachen in Würselen und Bardenberg und das St.-Antonius-Hospital Eschweiler.

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Beata Glibic
Frau Beata Glibic
E-Mail: beata.glibic@ip-aachen.eu
Tel.: 02405 - 41 54 15
Mobil: 0178 - 86 86 046

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.