IPA - Bungalow mit Südausrichtung in El ...

externe ObjnrDG1845
StatusArchiviert
Betreuer15
erstellt am26.03.2020
Letzte Aktion12.05.2020
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypBungalow
PLZ50189
OrtElsdorf
LandDeutschland
Wohnfläche130 m²
Nutzfläche70 m²
Grundstücksgröße701 m²
Anzahl Zimmer6
Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer1
Anzahl sep. WC1
BefeuerungElektro
StellplatzartGarage
Etagenzahl1
Balkon/TerrasseJa
Kabel Sat TVJa

Objektbeschreibung

Sehr schöner freistehender Bungalow ( Massivbauweise ) mit viel Potential in Elsdorf / Heppendorf An der Bettelsmaar 3.

Der Bungalow verfügt über eine Wohnfläche von ca.130 Quadratmetern und einem Grundstück von ca. 701 Quadratmetern.

Das Haus ist freistehend und steht auf einem Eckgrundstück, der Garten mit Südausrichtung lädt zum verweilen ein.

Die Wohnfläche ist wie folgt aufgeteilt:

Erdgeschoss:

- Wohnzimmer
- Esszimmer
- Diele
- Küche
- Schlafzimmer
- 2 Kinderzimmer
- Bad mit Wanne / Dusche
- Gäste WC ( 2008 )
- Abstellraum

Keller:

- 4 Kellerräume

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 02.08.2027
Endenergiebedarf: 154.90 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 2008
Wesentlicher Energieträger: Elektro
Klasse: E

Energieausweis

EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis02.08.2027
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

Die Fenster aus 2004 sind mit Thermopenverglasung und mit elektrischen Rollos ausgestattet.

- Garage 2 Plätze
- alle Heizkörper ( Nachtspeicher ) aus 2008 asbestfrei
- Kaminofen aus 2016
- Alarmanlage

Die Strom und Wasserleitungen im Gäste WC und Küche wurden zwichen den Jahren 2005 und 2017 erneuert.
Das Haus wurde zusätzlich in 2005 mit einer Innendämung ausgestattet.
Im Jahre 2002 wurde die Gartenseite des Hause zusätzlich von Aussen gedämmt.

Gerne senden wir Ihnen ein Video vom Objekt per WhatsApp zu.

Lage

Aus der Römerzeit konnten in Heppendorf Überreste entdeckt werden. Der Ort liegt an der alten Römerstraße Trier–Neuss. Das Kölner Stift St. Gereon besaß schon vor 976 mehrere Güter, unter anderem auch den Fronhof mit seiner Kapelle. Im Jahre 1119 wurden erstmals die Herren von Heppendorf erwähnt, die später als Herren der Burg Elberfeld den Namen von Elverfeld annahmen. Sie dienten den Kölner Erzbischöfen vom 12. bis 14. Jahrhundert als Ministerialen. Seit dem Mittelalter gehörte der Ort zum Amt Bergheim im Herzogtum Jülich.

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Dirk Galluhn
PMA Fachtraining für Immobilienmakler
Herr Dirk Galluhn
E-Mail: dirk.galluhn@immobilienpartner-aachen.de
Tel.: 02405 - 415 415

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.