IPA - Fachhochschulnähe und Aachen Zentr ...

externe ObjnrBG1861
StatusArchiviert
Betreuer14
erstellt am30.05.2020
Auftrag bis31.12.2020
Letzte Aktion20.06.2020
NutzungsartAnlage
VermarktungsartKauf
ObjektartWohnung
ObjekttypErdgeschoss
PLZ52064
OrtAachen
LandDeutschland
Wohnfläche78 m²
Anzahl Zimmer3
Anzahl Schlafzimmer2
Anzahl Badezimmer1
Anzahl sep. WC1
Balkon/Terrasse Fläche8 m²
Vermietbare Fläche78 m²
Anzahl Wohneinheiten1
Anzahl Balkon/Terrassen2
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
StellplatzartGarage, Stellplatz im Freien
Etagenzahl4
FahrstuhlKein Fahrstuhl
Balkon/TerrasseJa

Objektbeschreibung

AACHEN ZENTRUM, Fachhochschulnähe !!!

Eine schön aufgeteilte helle 3 Zimmer-Wohnung mit Garage in einer gepflegten Wohnanlage an der Südviertelgrenze

Sowohl für Selbstnutzer oder als Kapitalanlage geeignet
Zur Zeit vermietet für 650,-- € zuzüglich Garage 90,-- €
Die Betreuung durch Hausverwaltung inclusive

Fühlen Sie sich angesprochen und sind Sie interessiert?

Dann melden Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Kontaktdaten vorab per Email.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 10.07.2029
Endenergiebedarf: 167.60 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1986
Wesentlicher Energieträger: Öl
Klasse: F

Energieausweis

EnergieausweisBedarfsausweis
Energieausweis gültig bis10.07.2029
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

Die zum Verkauf stehende Immobilie befindet sich in einer Wohnanlage aus dem Jahre 1986, die aus zwei 8 Parteienhäuser besteht.

Die ca. 78 m² große Erdgeschoßwohnung mit Garage besteht aus drei Zimmern, einer Küche, einer Diele, einem innenliegenden Bad mit Wanne sowie separatem WC und Abstellraum.

Vom hellen ca. 22 m² großen und mit Laminatboden ausgelegten Wohnzimmer erreicht man die gefließte Loggia mit Blick ins Grüne sowie den Garagenhof.
Die Küche ist über Wohnzimmer zu begehen und bietet genügend Platz für einen Eßplatz.

Der großzügige Schlafraum verfügt über einen kleinen Balkon und liegt zur Straße (Ender der Sackgasse), genau wie das Kinder- bzw. Arbeitszimmer.

Das in weiß geflieste, zeitlose Bad mit Badewanne und Waschtisch wurde von der Toilette getrennt, so daß man nach Bedarf die Räume separat nutzen kann.

Die Heizung und Warmwasserversorgung erfolgt mittels einer Junkers-Therme aus dem Jahr 2011. Somit ist der Verbrauch leicht zu überprüfen und direkt mit dem Versorger abzurechnen.

Die Ausstattung der Wohnung entspricht dem Standard.
Helle, gepflegte Räume, doppelverglasten Holzfenster mit Rollläden , Bodenbelege aus Laminat oder Fliesen runden das Angebot ab.

Im Kellerbereich befindet sich die gemeinschaftliche Waschküche, 2 Trockenräume und 1 Fahrradraum. Zusätzlich hat jeder der Mitbewohner ein eigenes Kellerraum.

Eine Garage im Hof, die zur Zeit an einen anderen Mieter vermietet ist, gehört mit zur Wohnung und ist im Kaufpreis mitenthalten.

Halbjährlicher Erbbauzins in Höhe von 367,09 € ist an die Stadt Aachen zu entrichten. Im Gegenzug entfällt die Zahlung der Grundsteuer.

Lage

Das Objekt liegt in Aachen, angrenzend an Aachen-Süd in der Fachhochschulnähe. Diese zentrale Lage hat jedoch auch seinen Preis und wurde bei der Festlegung des Angebots-Verkaufspreises berücksichtigt.

Aachen ist geographisch gesehen die westlichste Stadt Deutschlands, liegt im Grenzgebiet zu den Niederlanden und Belgien (Euregio Maas-Rhein) am Nordrand der Eifel bzw. des Rheinischen Schiefergebirges. Die Stadt verfügt über zahlreiche Bildungseinrichtungen, wie die RWTH Aachen, die Fachhochschule Aachen, diverse Gymnasien und andere Bildungszentren. Neben verschiedenen Theatern sind auch viele Museen vorhanden. Das weltweit bekannte Klinikum der RWTH Aachen sollte man auch hier nicht vergessen.
Der Anschluß an die Autobahnen A 4, A 44, A 544 sowie das Bundesfernstraßennetz und den ICE und Thalys im Fernverkehrsnetz der Deutschen Bahn ist ebenfalls vorhanden.
Nur ca. 30 km vom Stadtzentrum entfernt, liegt in den Niederlanden der internationale Maastricht Aachen Airport, der unter anderem von der Transavia, Sky Airlines und von Ryanair (von/nach Girona, Valencia und Pisa) im Charterverkehr angeflogen wird. Für kleinere Flugzeuge oder ADAC-Hubschrauber gibt es den Flugplatz Merzbrück. Die Flughäfen Köln/Bonn (90 km) und Düsseldorf International (90 km) können vom Aachener Hauptbahnhof mit dem Zug oder mit dem Fahrzeug in ca. 40 Minutem erreicht werden.
Der belgische Flughafen Lüttich ist ca. 50 km entfernt.

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Beata Glibic
PMA Fachtraining für Immobilienmakler
Frau Beata Glibic
E-Mail: beata.glibic@ip-aachen.eu
Tel.: 02405 - 41 54 15
Mobil: 0178 - 86 86 046

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.